06. April 1985 | Süddeutsche Zeitung | Filmkritiken, Rezension | Hollywood Out-Takes

Amüsante Star-Parade

HOLLYWOOD OUT-TAKES ein Film aus den Archiven

Sogar der Blick hinter die eigenen Kulissen wurde von Hollywood kunstvoll in Szene gesetzt. Ein längerer Ausschnitt der HOLLYWOOD OUT-TAKES zeigt den Monumentalregisseur Cecil B. DeMille bei der Arbeit, wie … Weiterlesen

29. März 1985 | Süddeutsche Zeitung | Filmkritiken, Rezension | Fröhliche Ostern

Reden ist Action

Der 64. Belmondo-Film nach bewährtem Strickmuster

Wenn einer erst einmal 52 ist, dann kann er Frauen nicht mehr mit seinen schönen blauen Augen allein verführen. Das gilt auch für Jean-Paul Belmondo. Seine Anziehungskraft beruht heute nicht … Weiterlesen

28. März 1985 | Süddeutsche Zeitung | Literatur, Rezension | Der Idiot des Südens

Der letzte Gentleman reist ans Ende aller Zweifel

Walker Percys ironischer Roman „Der Idiot des Südens“

WALKER PERCY: Der Idiot des Südens. Roman. Aus dem Amerikanischen von Peter Handke. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, 465 Seiten, 36 Mark. William Barrett hat Probleme mit der Welt. Weniger … Weiterlesen

19. März 1985 | Süddeutsche Zeitung | Filmkritiken, Rezension | Menschen am Fluß

Die harte Schule der Frauen

Mark Rydells Film MENSCHEN AM FLUSS ohne Sinn für Räume und Bewegungen

Man kann ihnen wahrlich nicht vorwerfen, sie unterstützten die Politik ihres Präsidenten. Die Wertbegriffe mögen zwar die gleichen sein, ihre Kritik an der Situation der Farmer im Mittleren Westen ist … Weiterlesen

02. März 1985 | Süddeutsche Zeitung | Filmkritiken, Rezension | White Star

Der Profi mit dem falschen Riecher

Roland Klicks Film WHITE STAR

Erfolg ist heute eine Frage der Strategie. Denn dessen Machbarkeit ist mittlerweile erforscht und analysiert, dafür gibt es Leute, die sich beruflich damit beschäftigen. Barlow (Dennis Hopper) war einst Tour-Manager … Weiterlesen

23. Februar 1985 | Süddeutsche Zeitung | Filmkritiken, Rezension | Clementine Tango

Gefallene Engel

Caroline Robohs CLEMENTINE TANGO

Charles Vorstellung vom Idealbild einer Frau: rein und sinnlich zugleich, wie die Engel auf den Bildern des Hochrenaissance-Malers Melozzo da Forli. Solche Ideale sind im Film immer dazu da, zerstört … Weiterlesen

28. November 1984 | Photographie, Rezension | Photographie München

Eine grausige Szenerie: totes Fleisch und Blut auf weißen Kitteln, aufgerissene Leiber und Hände im kraftvollen Zugriff. Die 14 Schlachthof-Photos, mit denen Regina Schmeken den diesjährigen Münchner Förderpreis der Sparte … Weiterlesen