Kommentar | Michael Althen

08. Januar 2006 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Was bringt 2006?

Sequels, Prequels und Remakes

2006 wird das Jahr von FLUCH DER KARIBIK, BASIC INSTINCT, ICE AGE, MISSION IMPOSSIBLE, SIN CITY, X-MEN, MADAGASCAR“, FAST AND FURIOUS, SUPERMAN, UNDERWORLD und 7 ZWERGE. Ein weiteres „Groundhog Year“ … Weiterlesen

11. Dezember 2003 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Megafilme

Im Reich der Megafilme

Aller guten Dinge sind einszweidrei

Nächste Woche steht der neueste Megasuperblockbuster an, der dritte Teil vom HERRN DER RINGE, im Unterschied zu den letzten beiden Jahren ohne Geleitschutz von Harry Potter, zum Ausgleich gab es … Weiterlesen

23. Oktober 2003 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Screener

Die Academy rudert zurück

Der Fluch des Screeners

Seit drei Wochen tobt in Hollywood der Krieg um die sogenannten Screeners, die von den Studios versandten Vorab-Kassetten und -DVDs, jetzt ist zumindest ein Waffenstillstand in Sicht. Die Entscheidung der … Weiterlesen

02. Oktober 2003 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Wo laufen sie denn?

Wo laufen sie denn?

Die Strategie der Spinner

Nehmen wir mal fünf Filme aus dem vergangenen Jahr, fünf Filme, die von jedem Kinofreund mit Spannung erwartet werden, weil ihre Regisseure in jedem Fall für das stehen, was immer … Weiterlesen

24. Juli 2003 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Kinemathek

Der Bund und die Kinemathek

Der Besuch der nicht so alten Dame

Frau Weiss ist um ihr Amt nicht unbedingt zu beneiden. Alle wollen Geld, nur wenige kriegen es, und der Rest ist beleidigt oder macht Radau. Auch in Sachen Film hat … Weiterlesen

10. Juli 2003 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Kino macht Schule

Doch alle Listen wollen tiefe, tiefe Ewigkeit

Deutschland sucht den Kanon: Film soll endlich Schule machen

„Kino macht Schule“ hieß ein Kongreß der Filmförderungsanstalt im März. Es ging dabei um die Frage, wie Film im Schulunterricht verankert und vermittelt werden könnte. Denn was in anderen europäischen … Weiterlesen

18. Oktober 2001 | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar | Digitales Kino & DVD

Das digitale Kino und sein Double

Wenn die römischen Brandpfeile durchs Wohnzimmer rauschen, statt auf der Leinwand zu verpuffen: Die schöne neue Welt der DVD

Als Steven Spielberg unlängst in einem Interview auf die amerikanischen Verrisse zu „A.I.“ angesprochen wurde, antwortete er, der Film werde eben womöglich erst auf DVD richtig verstanden und entdeckt werden. … Weiterlesen

06. September 2001 | Süddeutsche Zeitung | Kommentar | Kinowelt

Heiße Luft

Der Filmverleiher Kinowelt ist am Boden, und kaum einer weint

Wenn man 1998 vor dem Börsengang unter Filmkritikern herumfragte, ob sie an den Erfolg der Kinowelt-Aktie glaubten, erntete man nur ein müdes Kopfschütteln. Der Verleih hatte zwar im Vorjahr mit … Weiterlesen

26. Januar 2001 | Süddeutsche Zeitung | Fernsehen, Kommentar | Gerichtsfernsehen

Kamera läuft

In Deutschland darf in Gerichtssälen nicht gefilmt werden - in Amerika sind Prozesse ohnehin die reinste Show

Wer schon mal einen amerikanischen Gerichtsfilm gesehen hat, weiß, dass dort andere Gesetze herrschen als bei uns. Wer kürzlich Boris Becker bei der Verhandlung in Miami erlebt hat, hat sich … Weiterlesen

03. Juni 2000 | Süddeutsche Zeitung | Kommentar, Leben | Geiselnehmer von Kamera-Attrappe getroffen

Vorsicht Kamera!

Warum sich Geiselnehmer jetzt sehr in Acht nehmen müssen

Die Kamera tut ihrem Gegenstand immer mehr oder weniger Gewalt an, indem sie immer mehr zutage fördert, als der andere zeigen will. Weiterlesen