01. September 1997 | Süddeutsche Zeitung | Rezension, Videoclip-Kritik | Tubthumping

Kultur: Tubthumping das neue Video von Chumbawamba

Achtung aufgepaßt! So sieht das Leben aus, wenn man keine Freunde hat – und keine Mädchen kennenlernt. Dann sitzt man so da, guckt ins Glas und wartet drauf, daß das Bier zu sprechen anfängt. Manchmal tut es das auch und gibt Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens, die man aber leider am nächsten Morgen jedesmal wieder vergessen hat. Alkohol ist eben intelligenter als wir. Unser Held aus dem Photo hat jedenfalls von seinem Bier noch nicht die Antworten bekommen, auf die er gerade als Brillenträger so dringend wartet, und muß deshalb weitertrinken. Bei Chumbawamba klingt das dann so: „He drinks a whisky drink, he drinks a vodka drink. He drinks a lager drink, he drinks a cider drink.” Man merkt schon: Da ist alles drin in dem Song. Und ich könnte schwören, daß der Refrain heißt: „Pissing the night away.” Das wäre dann auch eine Art, den Abend rumzukriegen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung


fünf × 4 =