08. Dezember 1997 | Süddeutsche Zeitung | Rezension, Videoclip-Kritik | Brimful Of Asha

Kultur: Brimful Of Asha das Video von Cornershop

Lustige Musik für lustige Leute. Ein musikalischer Kullerpfirsich sozusagen. Ich kenne Menschen, die hören Cornershop praktisch rund um die Uhr und haben nur noch Asha im Hirn. Wahrscheinlich sind sie deshalb so lustig. Asha muß was Indisches sein und ist wahrscheinlich noch nicht mal legal. Cornershop hingegen ist garantiert indisch und auch total legal. Die Jungs machen Musik, die so klingt, als sei die Nadel hängengeblieben und hätte dabei mächtig Spaß. Der Clip ist bunt und lustig: Ein Mädchen im bunten, lustigen Kleid legt bunte, lustige Platten auf mit bunter, lustiger Musik. Flowerpower überall. Kommt schätzungsweise vom vielen Asha.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung


16 + 19 =