16. Mai 1997 | Süddeutsche Zeitung | Rezension, Videoclip-Kritik | Around The World

Kultur: Around The World das neue Video von Daft Punk

Haltet euch bitte die Nase zu und sagt immer wieder „Aroundtheworldaroundtheworldaroundtheworld”. Dann hat man eine ungefähre Vorstellung vom Song – geht irgendwie ins Ohr. Jetzt noch das Video: Geht auch immer alles im Kreis. Im Vordergrund ein paar silberne Astronauten, dahinter ein Quartett mit Skeletten und in der Mitte eine Handvoll weiblicher Mumien. Dazwischen irgendwann mal zwofuffzig große Breakdancer. Klingt gespenstisch, ist es auch. Jules Verne hat ausgedient: Achtzig Tage braucht keiner mehr um die Welt, ein Clip reicht völlig. Und zu sehen gibt es auch nichts mehr – vom Strahlentod trennt uns eh nur noch der Schutzanzug. Ist wohl was schiefgelaufen. Aber man kriegt das Ding irgendwie nicht mehr raus aus dem Ohr.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung


15 + sechs =