30. Oktober 1995 | Focus Magazin | Interview | Larry Clark

„Jugendliche denken nur an Sex“

KIDS-Regisseur über sein Verhältnis zu Teenagern und die Vorwürfe, die der Film provozierte

FOCUS: Worum geht es in KIDS?
Clark: Um Kinder, die einer eigenen Welt leben, in der Erwachsene nichts verloren haben. Der Film läßt uns einen Blick in diese Welt werfen, zu der man sonst keinen Zugang hat.
FOCUS: Wieso hatten Sie Zugang?
Clark: Als mein Sohn acht war, habe ich mir ein Skateboard gekauft, um mit ihm fahren zu können. Ich fing an, mit diesen Kids herumzuhängen. Und um mit ihnen Schritt halten zu können, mußte ich es lernen, sonst wären sie mir davongefahren. Dabei habe ich mir dann meinen Knöchel gebrochen. Aber da war ich schon akzeptiert.
FOCUS: Was haben Sie in diesem Alter gemacht?
Clark: Ich habe Drogen genommen. Es gab auch noch andere Sachen, aber ich kann mich an die nicht erinnern.
FOCUS: Man hat Ihnen vorgeworfen, Sie würden die Jugend in einem falschen Licht zeigen.
Clark: Jugendliche sind in diesem Alter so. Sie denken nur an Sex, wollen Spaß haben. Sie denken nicht über Konsequenzen nach. Sie wollen nichts versäumen. Eine Menge Leute haben das vergessen. Selbst die, die zur Zeit der sexuellen Revolution aufgewachsen sind. Kinder sehen unschuldig wie Engel aus, aber in ihren Köpfen spielt sich was anderes ab. Ihr Körper bereitet ihnen Probleme, die Gefühle spielen ihnen Streiche. Filme über Teenager von älteren Leuten werden sonst immer voller Nostalgie und Distanz gemacht. Ich wollte erzählen, wie es wirklich ist, jung zu sein.
FOCUS: Viele Leute waren schockiert über die Art, wie Ihre Kids reden.
Clark: Sie stellen etwas Interessantes mit der Sprache an. Die Jungs sagen zu den Mädchen „Suck my dick“ oder „bitch“. Und die geben es genauso zurück. Aber es ist völlig bedeutungslos. Das ist ihre Art „Hi!“ zu sagen. Ich fand das zuerst sehr verstörend. Aber im Grunde ist das eine großartige Methode, die ältere Generation zu verärgern.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung


11 − 9 =