09. Juli 2001 | Jetzt Magazin | Rezension, Videoclip-Kritik | Right Said Fred

Videotext: Right Said Fred / Mojive

Regie: Christoph Bauer & David Incorvaia

Filme machen, so wird gesagt, sei nichts anderes als: schöne Dinge mit schönen Frauen zu machen. Korrekt. Was Clips angeht, so stimmt das mit den schönen Frauen. Die wachsen da auf den Bäumen. Aber meistens sind hässliche Männer dabei – die meistens auch hässliche Sachen mit den Frauen machen. Die Typen von Right Said Fred sind beispielsweise ganz besonders hässliche Glatzen, die für „Mojive“, ein im Übrigen besonders dämliches Stück, eine Herde hübscher Frauen im Bikini in die Sonne bestellt haben, um sie dort in den Pool zu schubsen. Nach Lage der Dinge darf man froh sein, dass sie nichts anderes mit ihnen anstellen. Im wirklichen Leben dürften sie den Mädels wahrscheinlich noch nicht einmal die Schuhsohlen abschlecken – deshalb sind sie wahrscheinlich Musiker geworden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit * markiert. Mit Absenden Ihres Kommentars werden Ihre Einträge in unserer Datenbank gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung


7 − 4 =