21. August 2000 | Süddeutsche Zeitung | Rezension, Videoclip-Kritik | Make Me Bad

Videotext: Korn / Make Me Bad

Regie: Martin Weiß

Das ist schätzungsweise der Mann, vor dem uns unsere Eltern immer gewarnt haben. Hat, wie man sieht, extrem schlechte Tischmanieren. Weiß doch jeder, dass man den Mund zu machen soll, wenn man isst. Aber wenn einer Korn heißt, dann hat er womöglich sowieso nicht alle Tassen im Schrank. Läuft halt ein bisschen was daneben beim Essen. Der Mann hat es aber auch nicht leicht. Sitzt in irgendeinem Science-Fiction-Gefängnis, in dem Brigitte Nielsen und Udo Kier ganz eigene Vorstellungen von Resozialisierung an den Tag legen. Mit einer Art Elektroschocktherapie werden die Insassen abgestraft. Was für die Sorte Musik irgendwie die gerechte Strafe ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


zwei × drei =