26. August 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Trailer Auge in Auge

Filmtrailer

Für Auge in Auge – Eine deutsche Filmgeschichte

Dokumentarfilm aus dem Jahr 2008, 106 Minuten. Buch und Regie: Michael Althen und Hans Helmut Prinzler. emailFacebookTwitterPrint

18. Januar 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Filmemachertreffen 6/6

Filmemachertreffen im Nachtstudio 6/6

Aufzeichnung eines Treffens in Tutzing am 18. Januar 2009

Es diskutieren: Michael Althen (Filmkritiker), Hark Bohm (Regisseur und Schauspieler), Hans W. Geißendörfer (Lindenstraße-Produzent und Regisseur), Hans-Dieter Grabe (Dokumentarfilmer im ZDF), Helene Hegemann (Regisseurin), Nicolette Krebitz (Regisseurin und Schauspielerin), Caroline … Weiterlesen

18. Januar 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Filmemachertreffen 3/6

Filmemachertreffen im Nachtstudio 3/6

Aufzeichnung eines Treffens in Tutzing am 18. Januar 2009

Es diskutieren: Michael Althen (Filmkritiker), Hark Bohm (Regisseur und Schauspieler), Hans W. Geißendörfer (Lindenstraße-Produzent und Regisseur), Hans-Dieter Grabe (Dokumentarfilmer im ZDF), Helene Hegemann (Regisseurin), Nicolette Krebitz (Regisseurin und Schauspielerin), Caroline … Weiterlesen

18. Januar 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Filmemachertreffen 2/6

Filmemachertreffen im Nachtstudio 2/6

Aufzeichnung eines Treffens in Tutzing am 18. Januar 2009

Es diskutieren: Michael Althen (Filmkritiker), Hark Bohm (Regisseur und Schauspieler), Hans W. Geißendörfer (Lindenstraße-Produzent und Regisseur), Hans-Dieter Grabe (Dokumentarfilmer im ZDF), Helene Hegemann (Regisseurin), Nicolette Krebitz (Regisseurin und Schauspielerin), Caroline … Weiterlesen

18. Januar 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Filmemachertreffen 5/6

Filmemachertreffen im Nachtstudio 5/6

Aufzeichnung eines Treffens in Tutzing am 18. Januar 2009

Es diskutieren: Michael Althen (Filmkritiker), Hark Bohm (Regisseur und Schauspieler), Hans W. Geißendörfer (Lindenstraße-Produzent und Regisseur), Hans-Dieter Grabe (Dokumentarfilmer im ZDF), Helene Hegemann (Regisseurin), Nicolette Krebitz (Regisseurin und Schauspielerin), Caroline … Weiterlesen

18. Januar 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Filmemachertreffen 4/6

Filmemachertreffen im Nachtstudio 4/6

Aufzeichnung eines Treffens in Tutzing am 18. Januar 2009

Es diskutieren: Michael Althen (Filmkritiker), Hark Bohm (Regisseur und Schauspieler), Hans W. Geißendörfer (Lindenstraße-Produzent und Regisseur), Hans-Dieter Grabe (Dokumentarfilmer im ZDF), Helene Hegemann (Regisseurin), Nicolette Krebitz (Regisseurin und Schauspielerin), Caroline … Weiterlesen

18. Januar 2009 | Youtube | Auge in Auge, Videos | Filmemachertreffen im Nachtstudio 1/6

Filmemachertreffen im Nachtstudio 1/6

Aufzeichnung eines Treffens in Tutzing am 18. Januar 2009

Es diskutieren: Michael Althen (Filmkritiker), Hark Bohm (Regisseur und Schauspieler), Hans W. Geißendörfer (Lindenstraße-Produzent und Regisseur), Hans-Dieter Grabe (Dokumentarfilmer im ZDF), Helene Hegemann (Regisseurin), Nicolette Krebitz (Regisseurin und Schauspielerin), Caroline … Weiterlesen

27. August 2008 | Youtube | München - Geheimnisse einer Stadt, Videos | Roman der Blicke

Filmausschnitt aus "München - Geheimnisse einer Stadt"

Der Clip zeigt die Sequenz "Der Roman der Blicke"

Entnommen aus: München – Geheimnisse einer Stadt (2000) Filmessay, 120 Minuten. Buch und Regie: Michael Althen und Dominik Graf emailFacebookTwitterPrint

01. Februar 2008 | keine Angabe | Auge in Auge, Filme | Auge in Auge

Auge in Auge - Eine deutsche Filmgeschichte

Dokumentarfilm, 106 Minuten. Buch und Regie: Michael Althen und Hans Helmut Prinzler.

Dies ist nicht einfach nur eine weitere Dokumentation zur Filmgeschichte, sondern ein Film über die Liebe zum Kino und eine Entdeckungsreise durch über hundert Jahre Film in Deutschland. Tausend Gründe … Weiterlesen

10. November 2000 | Süddeutsche Zeitung | Events, München - Geheimnisse einer Stadt, Würdigungen | München – ein Erfolgsfilm

München – ein Erfolgsfilm

„München – Geheimnisse einer Stadt” hat nicht nur auf dem Münchener Filmfest zu stehenden Ovationen geführt

Der Film „München – Geheimnisse einer Stadt” hat nicht nur auf dem Münchener Filmfest zu stehenden Ovationen geführt. Er läuft auch so erfolgreich im Forum der Technik, dass er bis … Weiterlesen